DE EN
Treo
Einladung zu einem digitalen EMV-Praxisseminar

 

Wir möchten Sie heute gerne kurzfristig auf eine einmalige Gelegenheit aufmerksam machen: ein digitales Praxisseminar der GEMV.

Das Thema des Seminars: »EN 55016-2-3 – Anwendung von Common Mode Absorption Devices (CMADs) bei der Messung der gestrahlten Störaussendung im Frequenzbereich 30 MHz bis 1 GHz«

In der Grundnorm zum Messverfahren wird die Anwendung von CMADs zur Verbesserung der Reproduzierbarkeit von Störaussendungsmessungen beschrieben. Deren Anwendung muss aber von den jeweiligen Produktkomitees beschrieben werden. Einige wenige Produktnormen, darunter zum Beispiel die EN 55011, verwenden diese auch, andere wie zum Beispiel die 55032 verwenden sie nicht. Zweck der CMADs soll eine Dämpfung von Mantelströmen sein, welche sich auf den Kabeln ausbreiten können.

In unserem EMV Labor in Neumünster wird Laborleiter Carsten Möller an einem Beispielprüfling die beiden Aufbauten einmal live vorführen, um deren Einfluss zu demonstrieren. Anschließend wollen wir in dem Kreise über die Ergebnisse diskutieren.

Wann? 30.09.2020, von 15:00 bis ca. 16:30 Uhr
Wo? CISCO WebEx Meeting

Anmelden können Sie sich direkt bei Carsten Möller. Bitte teilen Sie uns bis zum 28.09.2020 formlos mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, anschließend erhalten Sie die Zugangsdaten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!