DE EN
Bewitterung

Bewitterung

Die künstliche Bewitterung ist ein Verfahren, in dem der Alterungsprozess von Materialien, infolge von wetterbedingten Einflüssen, beschleunigt dargestellt wird. Den wesentlichen Alterungsfaktor stellt hierbei die UV-Strahlenbelastung dar.

In unserer Xenon-Bewitterungskammer können unter Laborbedingungen genormte Prüfungen durchgeführt werden, welche es Ihnen ermöglichen, das Alterungsverhalten Ihrer Prüflinge zu bewerten und Schwachstellen frühzeitig zu erkennen.

Die Auswertung der Schadensbilder kann durch visuelle Inspektionen, Farbmessungen oder kundenspezifischen Verfahren erfolgen.

Zu den Normen und Verfahren in diesem Bereich zählen:

  • DIN EN ISO 4892-2 Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 2: Xenonbogenlampen
  • MIL-STD-810 Solar Radiation (Sunshine)
  • ASTM C1442 Standard Practice for Conducting Tests on Sealants Using Artificial Weathering Apparatus
  • ASTM D2565 Standard Practice for Xenon-Arc Exposure of Plastics Intended for Outdoor Applications
  • ASTM D3424 Standard Practice for Evaluating the Relative Lightfastness and Weatherability of Printed Matter
  • ASTM D4798 Standard Practice for Accelerated Weathering Test Conditions and Procedures for Bituminous Materials (Xenon-Arc Method)
  • ASTM D5071 Standard Practice for Exposure of Photodegradable Plastics in a Xenon Arc Apparatus
  • ASTM D6662 Standard Specification for Polyolefin-Based Plastic Lumber Decking Boards
  • ASTM G155 Standard Practice for Operating Xenon Arc Light Apparatus for Exposure of Non-Metallic Materials
  • GB/T 16422.2 Plastics - Methods of exposure to laboratory light sources - Part 2: Xenon-arc sources
  • DIN EN IEC 60068-2-5 Umgebungseinflüsse - Teil 2-5: Prüfverfahren - Prüfung S: Nachgebildete Sonnenbestrahlung in Bodennähe und Leitfaden zur Sonnenstrahlung und Bewitterung
  • DIN EN ISO 16474-2 Beschichtungsstoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 2: Xenonbogenlampen
Bewitterung 1
Bewitterung 2
Bewitterung 3
Laborleiterin Materialprüfung, Dr.-Ing. Dorothea Setsika

Laborleitung Materialprüfung

Dr.-Ing. Dorothea Setsika

Telefon: +49 (0)40 709 73 76 - 12
E-Mail: dorothea.setsika@treo.de

Sie haben Fragen oder brauchen ein Angebot?
Kontaktieren Sie uns jetzt!

 

Kontakt

Testing? Treo

Materialprüfung
Prüfbereiche:

Kontaktieren Sie uns! Telefon: +49 (0)40 709 73 76 - 0 oder E-Mail: info@treo.de

 

Kontakt